Digital Campus Zollverein

Pressemitteilung 25. Februar 2021

Heute den digitalen Wandel von morgen in der Metropole Ruhr gestalten

Der Digital Campus Zollverein positioniert sich mit „Digital Cowork I 120h“ als Impulsgeber & Netzwerk-Plattform

Digital Campus Zollverein

 

Essen I 25.02.2021 – Wir sind längst in einer digitalisierten Welt angekommen. Die Digitalisierung betrifft nicht mehr nur klassische IT-Unternehmen, sondern Unternehmen quer durch sämtliche Branchen und Sektoren. Digitalisierung verändert Geschäftsgrundlagen ohne Rücksicht auf Strukturen und Prozesse, revolutioniert ganze Branchen und greift tief in unseren Alltag ein.

Auch die großen, COVID-19-bedingten Einschnitte der zurückliegenden Monate bringen für Gesellschaft und Wirtschaft relevante und nachhaltige Veränderungen mit sich.

Aber wie schaffen es Organisationen, Digitalisierung erfolgreich umzusetzen? Wie werden Barrieren überwunden? Welche Wege werden gegangen, um Mitarbeiter nicht auf halber Strecke zu verlieren?

Genau jetzt ist die Zeit, die Chancen des digitalen Wandels positiv zu gestalten.

Der Digital Campus Zollverein positioniert sich mit „Digital Cowork I 120h“ als Impulsgeber & Netzwerk-Plattform, der Unternehmen & Institutionen, zukunftsweisende Initiativen und Projektverantwortliche zusammenbringt. Eine optimale Vernetzung um gemeinsame Strategien und Lösungswege für eine neue, veränderte Arbeitswelt zu finden und zu teilen.

Beim hochkarätig besetzten Schulterblick „Digital Cowork I 120h“ von Montag, 08. März bis Freitag, 12. März 2021 wird es Impulsvorträge, Fach-Talks und Vorstellungen von konkreten Projekten rund um den digitalen Wandel geben.

Den Startschuss wird Prof. Dr. Andreas Pinkwart I Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen am Montag, 08. März 2021 geben.

Christian Kleinhans I Geschäftsführer des Digital Campus Zollverein: „Wir bringen mit dieser Veranstaltung die hohe Kompetenz unserer Mitglieder zusammen und positionieren uns als Impulsgeber des digitalen Wandels in der Metropole Ruhr. Wir laden zum Austausch ein und machen praxisorientiert transparent, wie Unternehmen und Institute den digitalen Wandel erfolgreich in ihr System integrieren.“

Jeder der fünf Programmtage wird zusätzlich von den Unternehmen als Paten thematisch gestaltet, insgesamt sprechen wir von 34 Unternehmen und über 50 Akteuren in 120 höchstspannenden Stunden! Die Veranstaltung wird für alle kostenfrei per Livestream auf www.digitalcowork.de übertragen.

Hier sind auch alle Informationen zu den Partnern, aktiven Akteuren und dem detaillierten Programm zu finden.

Kontakt:
Susann Kleinhans I Vorstandsmitglied und verantwortlich für Marketing & Kommunikation
Email: SK@Campus-Zollverein.de
Mobil: 0171-706 14 18

https://campus-zollverein.de

https://www.linkedin.com/company/digital-campus-zollverein/

https://twitter.com/DigitalCampusZV

https://www.instagram.com/digitalcampuszollverein/